Musiker für Klassik, Trauung, Konzerte & Co

 

Bettina Gföllner-Wöß

Erste musikalische Ausbildung auf der Gitarre. Im Jahr 2000 Gesangsunterricht bei Prof. William Mason an der Bruckneruni Linz. Von 2001 bis 2008 klassische Gesangsausbildung bei  Frau Prof. Ingeborg Friedl.

Musikalische Schwerpunkte der Sopranistin sind Operetten, Musicals, Gospels, Jazz, Popballaden und klassische Kirchenmusik. Solistische Tätigkeit bei diversen Chören sowie langjähriges Mitglied des Akkordeonorchesters Natternbach als Sängerin, Choreographin und Tänzerin. Initiatorin und Organisatorin von Konzerten wie zum Beispiel "Die berühmtesten Melodien aus Oper - Operette - Musical" sowie diverser Weihnachtskonzerte.

Bettina ist des weiteren Gitarristin und Sängerin bei der Unterhaltungsband N8schwärmer

Hörproben Bettina
Ave Maria (M. Lorenc) Benedictus - Livemitschnitt Ich will - ich kann
Ich schwör Amigos para siempre Liebe

 

 

Markus Gföllner

Langjährige musikalische Ausbildung im Fach Akkordeon an der Landesmusikschule. Nach erstem Gesangsunterricht bei Prof. William Mason an der Bruckneruni Linz folgte eine achtjährige Gesangsausbildung bei Frau Prof. Ingeborg Friedl.

Der Tenor-Bariton ist schwerpunktmäßig in den Bereichen Operetten, Musicals, Popballaden, sowie klassische Kirchenmusik tätig. Weitere musikalische Tätigkeit in der Unterhaltungsmusik als Sänger und Akkordeonist. Solist bei verschiedenen Chören, sowie langjähriges Mitglied des Akkordeonorchesters Natternbach. Gemeinsam mit seiner Schwester Initiator und Organisator diverser Konzerte.

Markus ist des weiteren Quetscher, Keyboardler und Sänger der Unterhaltungsband N8schwärmer.

Hörproben Markus
Laudamus te Amigos para siempre Vivo per lei
Liebe Was wichtig ist Küssen ist keine Sünd

 

 

 

Thomas Dinböck

Erste musikalische Ausbildung am Akkordeon und Klavier. Von 1992 bis 1998 Orgelunterricht bei Dir. Alois Schmidauer in Peuerbach. Studium Instrumentalpädagogik (Hauptfach Orgel) an der Bruckneruni Linz bei Prof. August Humer mit Schwerpunkt Kulturmanagement. 2005 Abschluss des Studiums. Organist der Pfarrkirchen Waizenkirchen und Peuerbach. Vertretungsdienste in den Stiftskirchen Wilhering und Engelszell. Initiator des Orgelneubaus der Pfarrkirche Waizenkirchen.

Thomas ist des weiteren Mitglied des Ensembles "Trombastique". Konzertreisen nach Deutschland, Tschechien und Italien. Solistische Tätigkeiten mit Orgel und Trompete, sowie diverse Kammermusikbesetzungen.

Hörproben Thomas
Hochzeitsmarsch Wagner Konzert Nr. 2 in D-Dur (J. Baston) Hochzeitsmarsch Mendelssohn